Photo: K.Mikael Wallin

Hi und Hallo

mein Name ist Thorsten Koch und ich freue mich, dass Ihr Euch hier hin verirrt habt. Einige von Euch kennen mich vielleicht schon, andere sind vielleicht eher zufällig hier über diese Seite gestolpert. Kurz zu mir: geboren am Niederrhein, lebe und arbeite ich heute im Münsterland in der kleinen Gemeinde Beelen. Die Photographie interessierte mich schon recht früh in meiner Jugend, pausierte aber auch einige Jahre. Durch mein besonderes Interesse an nicht ganz alltäglichen Fahrzeugen und einem Studium im künstlerischen Bereich, versuchte ich später diese Interessen zu kombinieren. Aus dem Interesse wurde eine Leidenschaft.....die Leidenschaft für die Photografie. Seit einigen Jahren im Bereich der besonderen Fahrzeuge bzw. der sogenannten Kustom Scene als Derthor Photografix unterwegs und ebenso fester Bestandteil des amerikanischen Teams von Customikes.com, weitete sich der Bereich in dem ich fotografiere mit der Zeit aus bzw. wuchs mit den Aufgaben. Durch die Scene in der ich mich bewege, kamen vereinzelte kleinere Shootings im Pin-up Style und die Musik bzw. Konzertphotografie hinzu. Um aber auch mal einen Blick über den berühmten Tellerrand zu wagen und weil die Treffen und Shows auf denen ich fotografiere meist saisonal sind, beschäftige ich mich bewusst seit ca. einem Jahr auch noch mit der Streetfotografie. Ich sage extra bewusst, weil ich ohne gross darüber nachzudenken, auf den Reisen und Ausflügen der letzten Jahre schon dementsprechend fotografiert habe. Ich liebe es die Welt durch den Sucher bzw. auf dem Display zu sehen und die besonderen Momente des täglichen Lebens so festzuhalten. Bei der fast täglichen Reise durch das World wide web entstand dann die Idee, sich einem persönlichen Projekt zu widmen und ich hoffe, dass ich dieses auch durchhalte. Angedacht ist es, hier jeden Tag ein Foto zu posten und etwas kleines dazu zu schreiben. Klar im ersten Moment hört sich das recht simpel an, aber ich denke das wird gar nicht so einfach werden. Denn das größte Problem ist nicht das tägliche posten der Bilder und das schreiben von ein paar passenden Zeilen, sondern das durchhalten.

Augen Blicke

Arbeiten ist besser…

Diesen Obdachlosen habe ich ebenfalls beim letzten Photowalk in Dortmund fotografiert. Ich war irgendwie von seiner Einstellung überrascht bzw. positiv angetan, denn er ging hin und schnitzte kleine Figuren aus Speckstein und bot diese zum Verkauf an. Eigentlich eine gute Idee, aber leider nur so lange bis jemand zufällig vom Amt vorbei schaut. Gerade in…

kw64

Inzwischen ist die Zeit gekommen, in der auf Bezug Auto und Motorrad recht wenig los ist. Ende des Monats kommen zwar noch die Essen Motorshow und die Custombike in Bad-Salzuflen, aber dann ist das jahr auch schon fast wieder rum und man fiebert dem Frühling entgegen. Ich selber schaue mir hier und da aber trotzdem…

Neue Freunde

Als Gegensatz zu den alten Freunden von vorgestern, konnte ich nicht anders als den heutigen Blogbeitrag eben neue Freunde zu nennen. heute hieß es nämlich mal wieder etwas frische Luft zu tanken (um den letzten Spuren des Katers vom Vortag entgegen zu wirken) und mit den Hunden eine etwas größere Runde zu gehen. Auf dem…

Ja endlich…sie funktioniert

Wie schon im vorherigen Blogbeitrag erwähnt, hatte die Juxbox gestern endlich ihre Premiere. Ich bin mega zufrieden das alles soweit gut geklappt hat und mehr oder minder problemlos lief. Deswegen kann ich heute nicht anders, als das heutige Bild der Juxbox zu widmen und einfach mal, kurz und knapp, ein kleines "behind the scenes"Bild zu…

Alte Freunde

Heute war es endlich soweit, Klassentreffen zum 30jährigen Jubiläum. Ein ganzes Jahr haben einige von uns darauf hin gearbeitet und denen möchte ich hier auch nochmal für die ganze Arbeit und Mühe danken, denn es war eine echt super geniale Feier. Ingesamt 42 Leute und 2 alte Lehrer haben "wir" zusammen bekommen. Wegen der ganzen…

technische Möglichkeiten

Morgen ist es endlich soweit. Wir haben morgen Klassentreffen und die Juxbox hat dann ihren ersten offiziellen Auftritt, bzw. die Bewährungsprobe. Ich freu mich aber eher darauf all die Leute, anch so langer Zeit mal wieder zu sehen, mit Ihnen Spaß zu haben, was gutes zu trinken und zu essen und natürlich einen netten Abend…

Lesen oldschool

Eigentlich lese ich ja schon recht viel, aber meistens sind es eher Fachmagazine oder hin und wieder mal ein Ebook. Diese sind dann aber meistens auch eher Fachbücher zum Bereich Fotografie oder ähnliches. Über einen Facebook Post bin ich irgendwann mal auf dieses Buch aufmerksam geworden, bei dem mich die Geschichte doch irgendwie interessiert hat.…

Bunter Himmel

So langsam werden die Tage wieder kürzer und die Nächte bzw. die Dunkelheit wieder länger. Richtig bewusst wird das einem seit der Zeitumstellung. Morgens im Dunkeln geht´s zur Arbeit und wenn man wieder zum Feierabend nach Hause kommt, ist es meistens auch schon wieder dunkel. Trotzdem hat das ganze auch etwas schönes, wie ich finde.…

My little Onlineworld

Heutzutage läuft fast alles online und bei mir ist es nicht anders. Ich bin auf mehreren Social Media Kanälen und mit ein paar Internetseiten hier im www vertreten. Wer also Lust auf mehr hat, kann gerne den Links folgen.