Ausgebrannt

330/365

Wie immer startet auch diese Woche mit einem Montag und man fährt ganz normal in die Firma. Dort heißt es dann wieder, "mit neuem Fleiß an den alten Sche***". Man merkt schon das die Jahreszeit einem ein wenig auf die Laune drückt, die Arbeit in der Firma gefühlt nicht weniger sondern mehr wird und das es mal wieder Zeit wird für ein bisschen mehr Zeit für sich selber. Wie immer einfacher gesagt als getan und so bleibt irgendwie u.a. auch das fotografieren und vieles andere auf der Strecke. Man fährt morgens im dunkeln zur Arbeit und kommt abends im dunkeln wieder nach Hause. Die Laune ist somit auch irgendwie im Keller und durch den Vitamin D Mangel, kommt man auch erst gar nicht mehr so recht in die Hufe. Man ist halt ausgebrannt und irgendwie ausgelaugt. Wird Zeit das das Jahr so langsam zu Ende geht und man ein paar freie Tage genießen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.