Und noch ein kleines Konzert(chen) hinterher

301/365

So sah es zumindest gestern Abend aus, denn nach dem Fotowalk in Dortmund konnte ich zuhause ein paar Stündchen noch die Füße hochlegen ( bzw. die ersten Bilder sichten ) und Abends hieß es dann ab nach Ennigerloh ins Habrocks Music & Diner zu "The Silverettes", den Rock´n Roll Chicks, wie sie sich selber liebevoll nennen. In der für mich, neuen Formation fingen das Trio dann um ca. 21.00 Uhr mit ihrem Gig an und sorgten so für die folgenden zwei Stunden für gute Laune und so manches geschwungenes Tanzbein. Ja, auch bei mir "zuckte" hier und da mal rythmisch das Bein. Ich bin eben nicht nur wegen der Fotos dort hin gefahren, sondern weil ich die Musik der drei Mädels wirklich klasse finde und auch privat gerne mal im Auto laufen lasse. Also wer auf coolen Rock´n Roll steht, sollte vielleicht mal bei "The Silverettes" vorbei schauen.
Fototechnisch war ich irgendwie nicht ganz so glücklich an dem Abend, da ich doch wieder mal gemerkt habe das blaues Bühnenlicht doch sehr viel "kaputt" machen kann. Bei der heutigen Durchsicht der Bilder und der Bearbeitung ist mir das mal wieder besonders aufgefallen. Zum Glück wirkt sich das blaue Licht aber nicht so sehr bei der schwarz Weiß Konvertierung aus und die meisten Bilder sind dann so noch recht hübsch anzusehen. In Farbe ist und bleibt es aber immer wieder ein Thema für sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.