EULE

266/365

In der RTL 2 Seifenoper "Berlin Tag und Nacht" spielt Jazzy Gudd die Musikerin Charlotte, Spitzname EULE. Unter diesem Namen veröffentlichte Jazzy inzwischen auch ein Album das es sogar bis auf Platz 5 der deutschen Albumcharts geschafft hat und sich dort für 3Monate hielt. Ich selber kenne Jazzy seit ihrem ersten Auftritt beim IFAN Festival, wo sie noch mit ihrer damaligen Band ARISING aufgetreten ist. Inzwischen ist sie fester Bestandteil der Festivals und Musikveranstaltungen hier im Raum Warendorf geworden. Ob als Moderatorin für das Anastacia und Revolverheld Konzert im Freibad in Warendorf, oder als Moderatorin beim IFAN Festival , Jazzy ist fast immer dabei und schafft es das Publikum in Ihren Bann zu ziehen. Ich würd jetzt nicht unbedingt behaupten das Jazzy und ich uns gut kennen, aber wenn man sich sieht, grüßt man sich, unterhält sich auch mal kurz miteinander  und hier und da posiert sie auch schon mal für ein Foto neben der Bühne. Trotzdem oder gerade deswegen, weil sie so "normal" und keineswegs abgehoben ist, ist es immer wieder cool sie auf der Bühne zu sehen und fotografieren zu dürfen....und ihre Musik ist natürlich auch richtig klasse. Davon konnte man sich gestern auch wieder überzeugen, wenn man wie ich, beim Nena Konzert in Ennigerloh/Westkirchen war. Dort spielte Jazzy bzw. EULE nämlich als Vorband für Nena und sorgte so schon mal für die richtige Stimmung. Trotz bescheidenem verregnetem Wetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.