Schuhe in der Luft

87/365

Diese baumelnden Schuhe hingen am Themse Ufer in London. Dort wo viel Trouble und jede Menge Publikumsverkehr ist. Zum damaligen Zeitpunkt fand ich es einfach nur cool die Schuhe dort hängen zu sehen und habe sie auch deswegen fotografiert. Später hörte ich mal das diese Schuhe eigentlich eine Bedeutung haben, also habe ich mal ein wenig gegoogelt und einen Wikipedia-Eintrag zu dem Thema gefunden. Das ganze nennt sich inzwischen Shoefiti, ein zusammengesetztes Wort aus Shoe und Garafiti. Für die einen ist es Kunst, für Leute die aus der Bronx kommen ist es ein Hinweis auf einen Drogenplatz. Aber jetzt möchte ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen 😉 Wer mehr zu dem Thema wissen möchte liest am besten einfach den oben verlinkten Wikipedia- Eintrag zu dem Thema. Ja ich weiß, ich fasse mich heute schon wieder etwas kurz, aber diesmal ist es nicht die "Faulheit", sondern einfach das mir mal wieder viele andere Dinge im Kopf herum schwirren und ich den selbigen einfach nicht so ganz frei habe um meine jeweiligen Gedanken nieder zu schreiben. Vielleicht erzähle ich Euch in den nächsten Tagen etwas mehr zu dem, was die kleinen verrückten Stimmen in meinem Kopf anstellen und vorhaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.