während der Fahrt

84/365

Heute bleiben wir nochmals bei dem Thema Auto und auch in England. Für viele Fotografen gehört das fotografieren von fahrenden Autos zu einer der Königsdisziplinen. Ich habe mich auch schon recht oft daran versucht, aber bisher nie groß mit dem technischen Hintergedanken wie so einige anderen Fotografen. Ich persönlich muss gestehen, ich mache die Fotos fast immer aus dem "Bauch" raus. Klar arbeite ich dabei oft bzw. fast immer im manuellen Modus oder im Program Modus und achte dort auf meine Einstellungen wie Blende und Verschlusszeit, aber wie schon gesagt, es kommt fast immer aus der Bauchgegend. So ist dann auch das heutige Bild entstanden. Ich habe mir in der Nähe der NSRA Nationals in Bedfordshire, 2016 einen festen Standort gesucht und dann gewartet. Auf die Fahrzeuge die da kommen. So entstanden recht viele dieser Aufnahmen und auch recht viele gute Aufnahmen. Natürlich muss man dabei darauf achten die Kamera im ungefähren Tempo der Fahrzeuge mit zu ziehen, denn so entsteht der eigentliche Effekt der den Hintergrund verschwimmen lässt und das Auto relativ scharf zeigt. So wie bei diesen beiden. Hot Rods, die an dem Tag auf mich zu gefahren kamen. Probiert es einfach mal aus wenn ihr Lust dazu habt. Es muss ja nicht immer ein fahrendes Auto sein, gerade in der Statdt kann man das auch gut an Fahrradfahrern "üben".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.